produktion_europa PRODUKTION IN EUROPAUNIVER_FERTIGUNG_1680x495px_03 PRODUKTION IN EUROPA

WIR SIND HERSTELLER

… UND FERTIGEN UNSERE KOMPONENTEN INHOUSE

… ALLE MECHANISCHEN EINZELTEILE

… UND AUCH UNSERE ELEKTROKOMPONENTEN

UNIVER – PRODUKTION IN EUROPA

TROTZ KOSTENDRUCK UND GLOBALISIERUNG – UNIVER STEHT ZU SEINEN WERTEN UND PRODUZIERT IN EUROPA

Sich täglich den Herausforderungen des New Market stellen. Investitionen in Innovationen und Zukunft tätigen und dennoch nachhaltig und fair produzieren ist ein Spagat. Bei UNIVER haben wir es dank strikter Planung und nachhaltiger Strategie geschafft, uns mit der Globalisierung zu entwickeln.

STANDORTE bewusst ausbauen.
PRODUKTIONEN sorgfältig planen.
INVESTITIONEN in aufstrebende Produkte und Märkte tätigen.

Das sind nur drei der vielen Gründe warum zahlreiche Kunden seit Jahren „auf“ und „mit“ UNIVER-Produkten bauen. Für uns bedeutet Globalisierung weltweit Produkte nach hohen Standards zu günstigen Preisen zu erhalten.

Schrauben Sie doch einfach mal einen pneumatischen Spanner in Mexiko auseinander, oder in China, oder in Südafrika oder aber in Italien oder Deutschland? UNIVER garantiert Ihnen das identische Produkt aus europäischer Fabrikation nach allen gültigen Standards - weltweit.

Wir sind stolz auf unsere Erfahrung und möchten das an die nächsten Generationen weiter geben und sind selbstbewusst, uns dem internationalen Wettbewerb zu stellen. UNIVER entwickelt und fertigt alle Komponenten in Europa. Unsere Entwicklung sitzt in Mailand und deckt von der Elektronik bis zur Mechanik alles ab. So ist es nicht verwunderlich, dass UNIVER weltweit führend in der elektrischen Spantechnik ist und wir als einziger Hersteller auch unsere Steuerungen und elektrischen Komponenten selber entwickeln und fertigen.

Denn egal wo auf der Welt Sie eine UNIVER-Komponente in der Hand halten:
Sie halten QUALITÄT und ERFINDERGEIST MADEIN EUROPE in der Hand.

Login

SUCHENMODUL

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste mit dessen Verwendung Sie sich mit "ok" einverstanden erklären.
Weitere Informationen Ok